Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Alles was nach "echtem" Heli aussieht
Benutzeravatar
cappy
Quax
Beiträge: 4781
Registriert: 13. Mai 2010, 16:52

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von cappy » 16. Mai 2013, 22:59

Sieht ja fast besser aus als vorher :)

Benutzeravatar
troet64
Beiträge: 4230
Registriert: 20. Jun 2007, 06:25
Wohnort: Baumberg

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von troet64 » 16. Mai 2013, 23:45

Was ist passiert :shock: habe ich da was nicht mitbekommen :oops:
Gruß Martin

------------------------------------------------------------------------------

T-Rex 450 SE V2 MICROBEAST
Acrobat SE AC3X
Diabolo AC3X
T8 FG 2,4 GHZ

Benutzeravatar
birdy
Beiträge: 1127
Registriert: 9. Jun 2007, 13:28
Wohnort: 45239 Essen
Kontaktdaten:

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von birdy » 16. Mai 2013, 23:56

Ja, den Absturz dieses Traum-Scale-Edel-Helis!!! :(
Und Martin, nun schon geladene Akkus entleert, also ohne Ladegerät ;) :mrgreen:
Beste Grüße, Kai.

Goblin 700 VStabi,Kosmik 160HV
Acrobat SE AC3X
Futaba FF10 (T10CG)

Benutzeravatar
Hobbyseiten
Beiträge: 2899
Registriert: 21. Jan 2010, 16:32
Wohnort: OB

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von Hobbyseiten » 17. Mai 2013, 07:38

Alter Falter, du bist ja mal ein schneller Opa :lol: ;)
Oder hilft das Enkelkind bereits heimlich mit ? :mrgreen:
Die Modifikation sieht absolut professionell aus, wie bisher alles an dem Sahnestückchen.
Weiterhin gutes Gelingen !
Blade 130x
T-Rex 450ProV2 Beast
TT X50E - 12s / Pyro 700-52L / V-Stabi
DJI Phantom2 FPV / Hero4 SE / FatShark BaseSD
Horus X12s / Taranis X9E / Futaba T8
CGM NeXt / Reflex XTR 5.05

Benutzeravatar
dirk72
Beiträge: 2596
Registriert: 6. Dez 2011, 08:40

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von dirk72 » 17. Mai 2013, 08:28

Ja, den Absturz dieses Traum-Scale-Edel-Helis!!!
Das sieht ja nicht gut aus, was ist denn genau passiert?
Gruß Dirk

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 17. Mai 2013, 09:06

Nix dramatisches ... Ich war zu dämlich oder hab mich ablenken lassen und habe das Tankventil nicht ordentlich verschlossen. Das Kero ist dann halt schneller aus dem Tank als die Turbine es verbraucht .. ;) Beim Abfangen hat ne Windboe Ihn dann auch noch hochgedrückt und rückwärts in den Platz, hoch war er zu dem Zeitpunkt schon nicht mehr. Das Blatt ist so stark durchgewippt das es dann mit Restenergie in den Ausleger geknallt ist.

Da Ich weis woran es lag ... nämlich an der Kommunikation der grauen Zellen zwischen meinen Ohren ( scheinbar werden das weniger und damit die Wege länger :mrgreen: :mrgreen: ) .... gibt es auch nix zu rätseln. Bruch gehört zum Hobby und kann jeden erwischen.

Also wird er wieder aufgebaut. Der Schaden hält sich im Rahmen.

Frank(2)
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
troet64
Beiträge: 4230
Registriert: 20. Jun 2007, 06:25
Wohnort: Baumberg

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von troet64 » 17. Mai 2013, 09:15

birdy hat geschrieben:Ja, den Absturz dieses Traum-Scale-Edel-Helis!!! :(
Und Martin, nun schon geladene Akkus entleert, also ohne Ladegerät ;) :mrgreen:
Ja, aber die ersten "Gehversuche" bzw. Flugversuche habe ich mit dem Aceobat SE gemacht. Klappt's so ganz leidlich ... aber die Lust kommt langsam wieder ;-)
Gruß Martin

------------------------------------------------------------------------------

T-Rex 450 SE V2 MICROBEAST
Acrobat SE AC3X
Diabolo AC3X
T8 FG 2,4 GHZ

Benutzeravatar
troet64
Beiträge: 4230
Registriert: 20. Jun 2007, 06:25
Wohnort: Baumberg

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von troet64 » 17. Mai 2013, 09:19

Frank, da sieht man immer wieder wie wichtig Konzentration in den Hobby ist. "Mal eben" kann in die Hose gehen. Gott sei Dank ist Deiner schönen Maschine nicht mehr passiert, wenn auch das was passiert ist schon eine Menge Arbeit gekostet hat. Ich denke hier hat sich Deine ganze Tüftelei -wie baue ich, um an die Mechanik immer gut ran zu kommen- gelohnt. Und ... the hell ... legst Du ein Tempo vor ... Respekt!
Gruß Martin

------------------------------------------------------------------------------

T-Rex 450 SE V2 MICROBEAST
Acrobat SE AC3X
Diabolo AC3X
T8 FG 2,4 GHZ

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 17. Mai 2013, 13:06

Die Lackierung kommt wieder drauf. Heckausleger, Landegestell sind nun bereits in Grau lackiert. Schäden an Zellenunterseite Grau nachlackiert. Es geht vorwärts.
Zellenunterseite. Da waren im Bereich der Landegestellaufnahme Lackschäden. Die sind nun wieder bereinigt.
Zellenunterseite. Da waren im Bereich der Landegestellaufnahme Lackschäden. Die sind nun wieder bereinigt.
Landegestell am Spieß ... grins. Das Landegestell wird diesmal Grau. Grundierung und 2 Schichten Lack Grau matt sind drauf.
Landegestell am Spieß ... grins. Das Landegestell wird diesmal Grau. Grundierung und 2 Schichten Lack Grau matt sind drauf.
Heckausleger grundiert und in Grau Grundton lackiert. Nun müssen die Heckflossen wieder Rot lackiert werden und der Gelbe Gürtel muß drum. Decals etc. sind dann noch zu lackieren, aber da muß Ich erstmal wieder neue Schablonen machen lassen. Mal sehen wann das klappt.
Heckausleger grundiert und in Grau Grundton lackiert. Nun müssen die Heckflossen wieder Rot lackiert werden und der Gelbe Gürtel muß drum. Decals etc. sind dann noch zu lackieren, aber da muß Ich erstmal wieder neue Schablonen machen lassen. Mal sehen wann das klappt.
P5180006.JPG
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
letgo
Beiträge: 1117
Registriert: 8. Sep 2010, 12:21

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von letgo » 17. Mai 2013, 13:08

Hey Frank,
schön, dass es wohl nicht soo schlimm ist und du schnell voran kommst mit dem Repair, brauchste dich aber eigentlich nicht zu beeilen, Wette ist eh Scheisse :lol:
Gruß Daniel

Benutzeravatar
miro911
Beiträge: 373
Registriert: 23. Aug 2012, 19:43

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von miro911 » 17. Mai 2013, 13:33

Hallo Frank !

Habe bei meinem Missgeschick :? gar nicht mitbekommen, dass Du auch einen Klatscher hattest :(
Dafür bist Du ja schon wieder fast fertig und ich noch nicht mal angefangen.
Schön das er bald wieder fertig ist.

Gruß Jochen
Goblin Speed HV Setup
Motor: Pyro 850-500 Competition
Regler: Kosmik 200 HV
Goblin 630 HV Setup
Motor: Scorpion 4225-610

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 22. Mai 2013, 16:50

Sie sieht wieder aus wie ein Hubi ... juhu. Hängt samt Funke am Ladegerät damit ich Kopf, Heck, Helicommand wieder einstellen kann. War ja alles auseinander. Lackierschablonen für Decals kommen auch demnächst, die Leute hatten ein Serverproblem und müssen meine Dateien erstmal wiederfinden. War ja ne Sonderanfertigung.

Es wird .... grins.

Grüß Euch
Frank(2)

PS: Hab nachdem Ich die heitzung schon aus hatte nun den Kachelofen angschmissen. Es wird Winter ... :cry: :cry: :cry:
P5230013.JPG
P5230012.JPG
P5230011.JPG
P5230010.JPG
P5230009.JPG
P5230008.JPG
P5230007.JPG
P5230006.JPG
P5230005.JPG
P5230004.JPG
P5220003.JPG
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
FrankBolte
Moderator
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: 20. Okt 2008, 23:17
Wohnort: 45307 Essen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FrankBolte » 22. Mai 2013, 17:37

Puhhhh, bist du fix :o :)
JR Forza 700 VStabi HV-BLS Setup
T-REX 700 N DFC VStabi powered by O.S.105HZ-R und HV-BLS Setup
Blade 130x
Sebart 30E
ME-163

MC-20 HoTT

Benutzeravatar
cappy
Quax
Beiträge: 4781
Registriert: 13. Mai 2010, 16:52

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von cappy » 22. Mai 2013, 17:44

Sehr schön, Frank! Bilder und Video sind nun auch auf der FSC HP.

Benutzeravatar
Hobbyseiten
Beiträge: 2899
Registriert: 21. Jan 2010, 16:32
Wohnort: OB

Re: AW: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von Hobbyseiten » 22. Mai 2013, 18:31

Klasse! Freut mich sehr für dich und uns!
Blade 130x
T-Rex 450ProV2 Beast
TT X50E - 12s / Pyro 700-52L / V-Stabi
DJI Phantom2 FPV / Hero4 SE / FatShark BaseSD
Horus X12s / Taranis X9E / Futaba T8
CGM NeXt / Reflex XTR 5.05

Benutzeravatar
crazygo
Event Manager
Event Manager
Beiträge: 5853
Registriert: 15. Jun 2008, 18:07
Wohnort: 46145 Oberhausen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von crazygo » 22. Mai 2013, 21:10

Frank, supi, Du brichst ja gerade mal wieder alle Rekorde im Hubi-Neuaufbau !!! :lol: :lol:
Allen keinen ungewollten teuren Bodenkontakt
-----------------------------------------------------
Heli: Shark + V-Stabi
Outrage G5 - Beast
T-Rex 600 Nitro OS 70 + Beast
Mig 29
FunJet + Pitts + Sebach 342
MPX-Jeti 2,4 Ghz

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 4621
Registriert: 8. Jun 2007, 19:39
Wohnort: 42553 Velbert

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von Heiko » 22. Mai 2013, 21:51

Super Frank!
Die sieht ja schon wieder fast aus wie neu!

Für den zweiten Erstflug machst du dir bestimmt eine "Pre-Flight-Check-Liste", oder? ;)
Viele Grüße, Heiko
---------------------------------------------------
div. Helis
div. Flächen
T8 + FX22

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 28. Mai 2013, 16:57

Und ob das ne Precheck Liste gibt ... :D :D :D

So, nun ist die lackierung wieder fit, dafür hab Ich beim Einstellen Kopf bemerkt, das da am Kopf doch mehr verbogen war als wie es den ersten Anschein hatte.

Kopf wieder runter. Nun heist es auf Teil warten.
Da war der Anstellwinkel der Blätter bei Neutralstellung der Knüppel doch glatt einmal positiv und einmal negativ. Dat klappt so natürlich nicht.
Da war der Anstellwinkel der Blätter bei Neutralstellung der Knüppel doch glatt einmal positiv und einmal negativ. Dat klappt so natürlich nicht.
Diese Brücke sitzt mit am Rotorkopf und hält die Umlenkhebel zu den Blatthaltern. Die war nach dem Blattklatscher auch krumm. War mir nur nicht aufgefallen und sieht man auch nicht sofort. Das Ding ist zur einen Seite 3 mm und zur anderen Seite 1 mm verbogen und das reicht bereits aus.
Diese Brücke sitzt mit am Rotorkopf und hält die Umlenkhebel zu den Blatthaltern. Die war nach dem Blattklatscher auch krumm. War mir nur nicht aufgefallen und sieht man auch nicht sofort. Das Ding ist zur einen Seite 3 mm und zur anderen Seite 1 mm verbogen und das reicht bereits aus.
P5290003.JPG
Dafür sieht Sie ansonsten wieder hübsch aus. Hab mir aus Sperholzresten zwei "Holzklasse" Sitze gebaut. Da haben die Piloten nun erstmal Platz bis die richtigen fertig sind ... :-)
Dafür sieht Sie ansonsten wieder hübsch aus. Hab mir aus Sperholzresten zwei "Holzklasse" Sitze gebaut. Da haben die Piloten nun erstmal Platz bis die richtigen fertig sind ... :-)
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
S M I L E
Beiträge: 2407
Registriert: 31. Dez 2008, 10:08
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von S M I L E » 28. Mai 2013, 17:18

Wieso neue Teile, kannst doch gerade kloppen ....


duckundweg :mrgreen:
LG
Thomas

Übung macht den Meister ;), und dann fällt er vom Himmel :(

www.meiers-welt.de

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 28. Mai 2013, 17:21

S M I L E hat geschrieben:Wieso neue Teile, kannst doch gerade kloppen ....


duckundweg :mrgreen:
Neeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeeee .... da bin ich pingelig :D
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Antworten