Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Alles was nach "echtem" Heli aussieht
Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 11. Apr 2013, 22:50

Die dicke Biene ist nun nicht mehr nackt.

Ich habe heute das erste mal mit Schablonen lackiert. Uii weiha ... aber nun sieht Sie echt schick aus. Schiebebilder sind auch drauf.
Hier mal ein paar Bilder:
Dateianhänge
Aufbringen erste Schablone auf Schiebetür und abkleben des Restes. Das ganze funktioniert eigentlich ganz simpel. Die eigentliche Schablonenfolie sit an einer zweiten Folie. Die legt man auch, streicht das ganze an und zieht dann die erste Folie ab. Zurück bleibt die Schablonenfolie. Das ist die Theorie, in der Praxis ist das ganze etwas wiederspenztiger. Überall wo die Folie über Nieten geht, ist Nacharbeit und anpressen / streichen angesagt bis Sie sitzt.
Aufbringen erste Schablone auf Schiebetür und abkleben des Restes. Das ganze funktioniert eigentlich ganz simpel. Die eigentliche Schablonenfolie sit an einer zweiten Folie. Die legt man auch, streicht das ganze an und zieht dann die erste Folie ab. Zurück bleibt die Schablonenfolie. Das ist die Theorie, in der Praxis ist das ganze etwas wiederspenztiger. Überall wo die Folie über Nieten geht, ist Nacharbeit und anpressen / streichen angesagt bis Sie sitzt.
Weis lackiert.
Weis lackiert.
Ergebnis.
Ergebnis.
Am Heck die Warnaufschrift für den heckrotor musste ich 2 Farbig mit einer Schablone lackieren. Schablone aufbringen, ringsrum abkleben, dann den Pfeil abgeklebt und erst die Schrift lackiert. Trocknen und dann Pfeil freilegen und Schrift abdecken. Nun Rot lackiert.
Am Heck die Warnaufschrift für den heckrotor musste ich 2 Farbig mit einer Schablone lackieren. Schablone aufbringen, ringsrum abkleben, dann den Pfeil abgeklebt und erst die Schrift lackiert. Trocknen und dann Pfeil freilegen und Schrift abdecken. Nun Rot lackiert.
So siehts dann hinterher aus.
So siehts dann hinterher aus.
Hier wird komplizierter. Erste Schablone aufgesetzt und abgeklebt. Da geht schon mal Zeit drauf. Dann in einem Blau-Schwarz lackiert.
Hier wird komplizierter. Erste Schablone aufgesetzt und abgeklebt. Da geht schon mal Zeit drauf. Dann in einem Blau-Schwarz lackiert.
Nachdem Farbe soweit trocken ist das es weitergehen kann, kommt die zweite Schablone drauf. Die erste bleibt weiterhin wo Sie ist. Und wieder abkleben.
Nachdem Farbe soweit trocken ist das es weitergehen kann, kommt die zweite Schablone drauf. Die erste bleibt weiterhin wo Sie ist. Und wieder abkleben.
Nun die weisse Farbe drauf.
Nun die weisse Farbe drauf.
Nacxh dem Trocknen kommt die zweite Schablone wieder runter. Sieht dann so aus.
Nacxh dem Trocknen kommt die zweite Schablone wieder runter. Sieht dann so aus.
Nun kommt die dritte Schablone ins Spiel und wieder abkleben. Dann kommt Rot drauf.
Nun kommt die dritte Schablone ins Spiel und wieder abkleben. Dann kommt Rot drauf.
So siehts dann fertig aus.
So siehts dann fertig aus.
Patches als Wasserschiebebild aufgebracht. Das sieht so aus ... genial ...
Patches als Wasserschiebebild aufgebracht. Das sieht so aus ... genial ...
So sieht die Biene nun im Moment aus.
So sieht die Biene nun im Moment aus.
P4120038.JPG
P4120040.JPG
P4120031.JPG
P4120044.JPG
P4120012.JPG
P4120015.JPG
P4120021.JPG
P4120022.JPG
P4120027.JPG
P4120034.JPG
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
FrankBolte
Moderator
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: 20. Okt 2008, 23:17
Wohnort: 45307 Essen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FrankBolte » 11. Apr 2013, 23:07

einfach schick
JR Forza 700 VStabi HV-BLS Setup
T-REX 700 N DFC VStabi powered by O.S.105HZ-R und HV-BLS Setup
Blade 130x
Sebart 30E
ME-163

MC-20 HoTT

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 4621
Registriert: 8. Jun 2007, 19:39
Wohnort: 42553 Velbert

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von Heiko » 12. Apr 2013, 00:00

Seeeeehr chic...
Viele Grüße, Heiko
---------------------------------------------------
div. Helis
div. Flächen
T8 + FX22

Benutzeravatar
troet64
Beiträge: 4230
Registriert: 20. Jun 2007, 06:25
Wohnort: Baumberg

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von troet64 » 12. Apr 2013, 07:22

Was für ein Aufwand ... :shock: Aber mal richtig geil geworden ... Super
Gruß Martin

------------------------------------------------------------------------------

T-Rex 450 SE V2 MICROBEAST
Acrobat SE AC3X
Diabolo AC3X
T8 FG 2,4 GHZ

Benutzeravatar
dirk72
Beiträge: 2596
Registriert: 6. Dez 2011, 08:40

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von dirk72 » 12. Apr 2013, 09:11

Wenn das Teil mal komplett bis aufs letzte Detail fertig ist, mußt du unbedingt mal richtig gute Fotos draußen im Tageslicht machen.

Der Sven würde sich bestimmt gerne anbieten. :D
Gruß Dirk

Benutzeravatar
S M I L E
Beiträge: 2407
Registriert: 31. Dez 2008, 10:08
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von S M I L E » 12. Apr 2013, 09:20

dirk72 hat geschrieben:Der Sven würde sich bestimmt gerne anbieten. :D
DU kannst doch auch ;)
LG
Thomas

Übung macht den Meister ;), und dann fällt er vom Himmel :(

www.meiers-welt.de

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 12. Apr 2013, 10:37

Wenns Wetter passt, dann müssen mal Bilder auf Platz FSC her. Bis Sie aber wirklich fertig ist, wird es noch einige Zeit dauern. Im Moment ist Sie quasi Flugfähig.

Ich denke es wird auch dann erstmal langsamer vorwärts gehen. Mein Garten ist ne Baustelle und wenn das Wetter konstanter wird, muß ich daran. Die CH muß nun auch langsam mal auf die Reling und Frühjahrscheck plus Umbau auf Hott steht an. Das selbe gilt für den Trainer.

Wünsche einen sonnigen Start ins Wochenende.

Frank(2)
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
shortykonya
Beiträge: 791
Registriert: 31. Dez 2008, 09:07
Wohnort: Goch

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von shortykonya » 12. Apr 2013, 10:41

fett, krass, geil, meld mich schon mal für nen Mitflug an, einfach eine SUPERARBEIT!!!!!!

Shorty

Benutzeravatar
letgo
Beiträge: 1117
Registriert: 8. Sep 2010, 12:21

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von letgo » 12. Apr 2013, 11:14

Toll Frank, sieht hammermäßig aus der Hubi.. ;)
Gruß Daniel

Benutzeravatar
crazygo
Event Manager
Event Manager
Beiträge: 5853
Registriert: 15. Jun 2008, 18:07
Wohnort: 46145 Oberhausen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von crazygo » 12. Apr 2013, 20:47

Einfach "Oberhammertittenaffenturbogeil"
Echt, sieht jetzt richtig Schick aus, hat was
Allen keinen ungewollten teuren Bodenkontakt
-----------------------------------------------------
Heli: Shark + V-Stabi
Outrage G5 - Beast
T-Rex 600 Nitro OS 70 + Beast
Mig 29
FunJet + Pitts + Sebach 342
MPX-Jeti 2,4 Ghz

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 15. Apr 2013, 23:38

Heute sind die Knüppel und der Pedalsatz angekommen. Baumaterial ...

In Einzelteilen versteht sich, mit jede Menge super Minischalter und Lampen und Aufdrucken. Die Steuerknüppel werden etwa 11 cm hoch Die Pitchknüppel sind den beiden Seiten Pilot und Copilot vom Kopf her Unterschiedlich.

Hier Teil 1 vom Aufbau der Knüppel.

Bilder:
Knüppel zusammengesteckt, Kopf noch nicht aufgesetzt / geklebt.
Knüppel zusammengesteckt, Kopf noch nicht aufgesetzt / geklebt.
Alle Teile verklebt und Kopfstücke aufgesetzt.
Alle Teile verklebt und Kopfstücke aufgesetzt.
Teile Pitchknüppel links.
Teile Pitchknüppel links.
Pitchknüppel rechts.
Pitchknüppel rechts.
Aufdrucke für Knüppel.
Aufdrucke für Knüppel.
Die Schalter / Lämpchen für die Pitchknüppel. Zum lackieren hab ich die wieder auf Doppelklebe Tape aufgesetzt. Damit lassen sich die mini mini mini Teile gut lackieren.
Die Schalter / Lämpchen für die Pitchknüppel. Zum lackieren hab ich die wieder auf Doppelklebe Tape aufgesetzt. Damit lassen sich die mini mini mini Teile gut lackieren.
Schalter / Lampen der Steuerknüppel.
Schalter / Lampen der Steuerknüppel.
Die Gasverstellgriffe der Pitchknüppel habe ich Bronce lackiert.
Die Gasverstellgriffe der Pitchknüppel habe ich Bronce lackiert.
Schalter / Lampen Grundlackierung Silbergrau.
Schalter / Lampen Grundlackierung Silbergrau.
Die Lämpchen haben Ihre Rote Mütze bekommen.
Die Lämpchen haben Ihre Rote Mütze bekommen.
Knüppelteile abgeklebt, Schwarz lackiert, getrocknet und Abklebung wieder ab. Damit ist Grundfarbe der Knüppel aufgetragen.
Knüppelteile abgeklebt, Schwarz lackiert, getrocknet und Abklebung wieder ab. Damit ist Grundfarbe der Knüppel aufgetragen.
Die Faltenbälge habe ich Grau lackiert.
Die Faltenbälge habe ich Grau lackiert.
Steuerknüppelschalter sind nun Rot.
Steuerknüppelschalter sind nun Rot.
Die Rahmen womit die Faltenbälge am Boden befestigt werden habe Ich nun Schwarz lackiert.
Die Rahmen womit die Faltenbälge am Boden befestigt werden habe Ich nun Schwarz lackiert.
Steuerknüppel Balge und Rahmen lackiert. Die Verstellmuttern hab Ich Silber lackiert.
Steuerknüppel Balge und Rahmen lackiert. Die Verstellmuttern hab Ich Silber lackiert.
Verstellmuttern an Gasgriff aufgeklebt und Silber lackiert.
Verstellmuttern an Gasgriff aufgeklebt und Silber lackiert.
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
Hobbyseiten
Beiträge: 2899
Registriert: 21. Jan 2010, 16:32
Wohnort: OB

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von Hobbyseiten » 16. Apr 2013, 07:44

...das ist für mich die Krönung des Wahnsinns ! :D ;-)
Blade 130x
T-Rex 450ProV2 Beast
TT X50E - 12s / Pyro 700-52L / V-Stabi
DJI Phantom2 FPV / Hero4 SE / FatShark BaseSD
Horus X12s / Taranis X9E / Futaba T8
CGM NeXt / Reflex XTR 5.05

Benutzeravatar
crazygo
Event Manager
Event Manager
Beiträge: 5853
Registriert: 15. Jun 2008, 18:07
Wohnort: 46145 Oberhausen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von crazygo » 16. Apr 2013, 08:13

Dem kann ich mich nur anschließen +1
Allen keinen ungewollten teuren Bodenkontakt
-----------------------------------------------------
Heli: Shark + V-Stabi
Outrage G5 - Beast
T-Rex 600 Nitro OS 70 + Beast
Mig 29
FunJet + Pitts + Sebach 342
MPX-Jeti 2,4 Ghz

Benutzeravatar
gogolf
Grillmaster
Grillmaster
Beiträge: 899
Registriert: 14. Apr 2009, 09:25
Wohnort: Haan
Kontaktdaten:

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von gogolf » 16. Apr 2013, 08:32

Irre!
Gruß Wolfgang

Blade 130X
T-Rex 450 Pro mit DFC-Kopf und microbeast V3.0.12
T-Rex 500 ESP, mini V-Stabi 5.3 Pro mit Scorpion 4015-1450 an 16er-Ritzel
minicopter Joker3, V-Stabi 5.3 Pro
2,4 GHz FASST FF-10 (T-10CP) mit Andi-Futspek

Benutzeravatar
whiskywhisky
Beiträge: 502
Registriert: 12. Okt 2008, 20:34
Wohnort: Xanten

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von whiskywhisky » 16. Apr 2013, 09:10

... einfach genial ......

Wolle
T-Rex 600N + Beast, powered by OS and built by Frank
Sebart Katana + SBach 342
noch so diverser Kleinkram

Benutzeravatar
FrankBolte
Moderator
Moderator
Beiträge: 6161
Registriert: 20. Okt 2008, 23:17
Wohnort: 45307 Essen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FrankBolte » 16. Apr 2013, 12:28

bis ins kleinste Detail perfekt!
JR Forza 700 VStabi HV-BLS Setup
T-REX 700 N DFC VStabi powered by O.S.105HZ-R und HV-BLS Setup
Blade 130x
Sebart 30E
ME-163

MC-20 HoTT

Benutzeravatar
FgtH
Beiträge: 904
Registriert: 23. Jun 2011, 12:08
Wohnort: Viersen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von FgtH » 16. Apr 2013, 12:39

Teil 2 - Knüppel.

Die sind einfach nur geil geworden .... :D :D :D

Ich hab dann heute vormittag die ganzen nun durchgetrockneten Schalter und Lämpchen plus Beschriftung aufgebracht. Die Pitchknüppel sind nun auch zusammengebaut.

Anschließend Probestellen im Cockpit. Ich hab Sie mit dünnem doppelklebeband von Tesa nur leicht fixiert im Cockpit, da ich die genaue Position erst habe wenn die Sitze da sind. Das kann allerdings noch dauern. Ich hab dann mal einen Piloten im Cocpit auf einem Farbdeckel plaziert :D :D :D , das entspricht ungefähr der Sitzhöhe. Schwupps, plötzlich wirken die knüppel garnicht mehr so riesig.

Ich muß mich nun noch dem Pedalsatz widmen. Da hab ich aber Anpassungsbedarf ... bin noch in Denkphase.

Bilder Knüppel:
Schalter und Lämpchen auf die Pitchhebel Köpfe aufgeklebt. Leider bissel unscharf. Der Bit der daneben liegt ist für Mini Scaleschrauben. So kann man eventuell die Größe besser einschätzen.
Schalter und Lämpchen auf die Pitchhebel Köpfe aufgeklebt. Leider bissel unscharf. Der Bit der daneben liegt ist für Mini Scaleschrauben. So kann man eventuell die Größe besser einschätzen.
Schalter und Lämpchen an den Steuerknüppeln.
Schalter und Lämpchen an den Steuerknüppeln.
Beschriftung Gasgriff Pitchhebel.
Beschriftung Gasgriff Pitchhebel.
Pitchhebel zusammengebaut.
Pitchhebel zusammengebaut.
Hier nochmal der Linke Pitchhebel.
Hier nochmal der Linke Pitchhebel.
Und das ist der rechte Pitchhebel
Und das ist der rechte Pitchhebel
Hier hab ich die Beschriftung an den Steuerknüppeln aufgebracht. Da hilft nur noch ein Scalpell um die Druck vom Träger zu lösen. Die sind Mini Mini und zum lesen hab ich 5 mal geschaut um Sie auch richtig rum aufzusetzen.
Hier hab ich die Beschriftung an den Steuerknüppeln aufgebracht. Da hilft nur noch ein Scalpell um die Druck vom Träger zu lösen. Die sind Mini Mini und zum lesen hab ich 5 mal geschaut um Sie auch richtig rum aufzusetzen.
anderer Blickwinkel
anderer Blickwinkel
Hiermal Vergleich mit Original ... Pitch links. Auf dem Foto ist die Originalversion ohne den Notschalter. Es kommt dicht dran und der Aufwand und die Abstimmung mit S-S-M Technik, die mir die Knüppel nach meinen Vorlagen hergestellt haben, hat sich meiner Meinung nach gelohnt.
Hiermal Vergleich mit Original ... Pitch links. Auf dem Foto ist die Originalversion ohne den Notschalter. Es kommt dicht dran und der Aufwand und die Abstimmung mit S-S-M Technik, die mir die Knüppel nach meinen Vorlagen hergestellt haben, hat sich meiner Meinung nach gelohnt.
Vergleich Original und Modell Steuerknüppel.
Vergleich Original und Modell Steuerknüppel.
Original und Modell Pitchknüppel rechts.
Original und Modell Pitchknüppel rechts.
Im Cockpit Provisorisch eingesetzt. Wenn die endgültige Position feststeht, werde ich die Knüppel von unten mit der Bodenplatte verschrauben.
Im Cockpit Provisorisch eingesetzt. Wenn die endgültige Position feststeht, werde ich die Knüppel von unten mit der Bodenplatte verschrauben.
Blick ins Cockpit mit Knüppeln.
Blick ins Cockpit mit Knüppeln.
linke Seite Cockpit
linke Seite Cockpit
Testweise hat der Pilot mal Platz genommen.
Testweise hat der Pilot mal Platz genommen.
nochmal mit Pilot
nochmal mit Pilot
Vario Acrobat Benz. 1,78 m
Vario CH53E-Turbine, 6 Blatt - 2m
Vario Bell UH1-D,Turbine, 2,36 m
Bell UH-1Y, Jakadofsky Turbine, 2,3 m
Graupner MC32 HOTT

Benutzeravatar
S M I L E
Beiträge: 2407
Registriert: 31. Dez 2008, 10:08
Wohnort: Mönchengladbach
Kontaktdaten:

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von S M I L E » 16. Apr 2013, 13:07

Unglaublich, man könnte fast meinen es wäre ein Großer 8-)
Gut, dass du so eine Geduld bei der Fliemelei hast.
Doch das Ergebnis spricht ja für sich.
Einfach Perfekt :D
LG
Thomas

Übung macht den Meister ;), und dann fällt er vom Himmel :(

www.meiers-welt.de

Benutzeravatar
Heiko
Beiträge: 4621
Registriert: 8. Jun 2007, 19:39
Wohnort: 42553 Velbert

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von Heiko » 16. Apr 2013, 22:08

Ich finde, jetzt übertreibst du aber ein wenig... ;) :mrgreen: :mrgreen:
Viele Grüße, Heiko
---------------------------------------------------
div. Helis
div. Flächen
T8 + FX22

Benutzeravatar
crazygo
Event Manager
Event Manager
Beiträge: 5853
Registriert: 15. Jun 2008, 18:07
Wohnort: 46145 Oberhausen

Re: Eine neue entsteht ... Bell UH-1D

Beitrag von crazygo » 16. Apr 2013, 22:20

Heiko, aber nur ein ganz klein wenig :lol: :lol: :lol:

und wech.................
Allen keinen ungewollten teuren Bodenkontakt
-----------------------------------------------------
Heli: Shark + V-Stabi
Outrage G5 - Beast
T-Rex 600 Nitro OS 70 + Beast
Mig 29
FunJet + Pitts + Sebach 342
MPX-Jeti 2,4 Ghz

Antworten