Problem T-Rex 450 Plus DFC Grundeinstellungen

T-Rex 250, T-Rex 450, T-Rex 500, T-Rex 600, T-Rex 700

Re: Problem T-Rex 450 Plus DFC Grundeinstellungen

Beitragvon rctoto » 12. Nov 2017, 01:35

Vielleicht hilft Dir das Video
https://www.youtube.com/watch?v=glERnIFzSdg

Schau Dir bitte die Seite 19 in der Anleitung an. So sollte es aussehen wenn Du die Servos in Mittelstellung (1500 µs) hast.

Die Servoarme sind dann parallel zur Taumelscheibe.

Wenn es nicht ganz passt dann mit dem FBL System den Neutral Punkt einstellen().
Du musst das ganze Setup des FBL Systems durchführen /kontrollieren.
Gruß rctoto
Benutzeravatar
rctoto
 
Beiträge: 1196
Registriert: 19. Feb 2012, 16:15
Wohnort: Baumberg

Re: Problem T-Rex 450 Plus DFC Grundeinstellungen

Beitragvon Hauser » 13. Nov 2017, 21:57

Hallo Thorsten, danke erst mal für deine Geduld.
Werde mich mal am Wochenende dafür Zeit nehmen. Eigentlich habe ich die Anleitung komplett durch, nur mit den Längen
der Anlenkhebel hat es nicht funktioniert. Am Freitag soll der Servotester geliefert werden, mal sehen was raus kommt.
Das Video kannte ich schon aber er erzählt nur das was er macht, sehe da nicht ob die Taumelscheibe gleichmäßig rauf und runter fährt.

Am Wochenende habe ich mal richtig Zeit und nicht immer so zwischendurch.
Danke euch, melde mich ;)
Hauser
 
Beiträge: 12
Registriert: 21. Okt 2017, 11:32
Wohnort: 45478 Mülheim an der Ruhr

Re: Problem T-Rex 450 Plus DFC Grundeinstellungen

Beitragvon Hauser » 24. Nov 2017, 22:03

Hallo Gemeinde

Der Servo Tester hat es gebracht, aber bis der da war :shock:
Der erste STester war defekt, der zweite Versand war bei der Post verschütt gegangen und der dritte Versand hatte Erfolg.

Habe alle auf 1520ms gestellt, waren ziemlich weit vom Soll weg. Weiter eingestellt wie in der Anleitung beschrieben und nun funktioniert
das mit den Winkel der Rotorblätter und den Positionen von der Taumelscheiben. Jetzt muss ich nur noch etwas üben um den Heli schweben zu lassen
oder ich finde jemanden der den Heli für mich auf Funktion testet.

Dank an euch für die Tipp's

Melde mich wenn der Heli schwebt :D aber dafür das Wetter und die Arbeit mitspielen ;)

Gruß Gerd
Hauser
 
Beiträge: 12
Registriert: 21. Okt 2017, 11:32
Wohnort: 45478 Mülheim an der Ruhr

Re: Problem T-Rex 450 Plus DFC Grundeinstellungen

Beitragvon rctoto » 25. Nov 2017, 15:58

Hallo Gerd,
Glückwunsch zur erfolgreichen Einstell-arbeit.
Viel Spaß noch.

Gruß
Gruß rctoto
Benutzeravatar
rctoto
 
Beiträge: 1196
Registriert: 19. Feb 2012, 16:15
Wohnort: Baumberg

Re: Problem T-Rex 450 Plus DFC Grundeinstellungen

Beitragvon Hauser » 25. Nov 2017, 23:02

Hallo Thorsten, danke. Eins habe ich jetzt dabei gelernt, ohne Servo Tester sollte man keine Servo Tausch vornehmen.
Egal wie man den Servo dreht man bekommt ihn ohne Tester nur schwer in die Mitte gestellt. Mit den Tester ging es
recht einfach. Nun passt auch die Anlenkstangen von ihren Maßen her.

Gruß Gerd
Hauser
 
Beiträge: 12
Registriert: 21. Okt 2017, 11:32
Wohnort: 45478 Mülheim an der Ruhr

Vorherige

Zurück zu Align RC

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron